DJ Little L

Über mich

»Wenn die Musik der Liebe Nahrung ist, spielt weiter!«
– William Shakespeare

1966 geboren, wuchs ich in einer Familie auf, in der populäre Musik – von Schlager über Glam Rock bis hin zu Disco – immer schon im Mittelpunkt stand. Es klingt wie ein Klischee, hat sich allerdings tatsächlich so zugetragen: Schon als Kind war mein Lieblingsplatz die heimische Musiktruhe. Auf einem Dual-Schallplattenspieler legte ich stundenlang die schwarzen Scheiben meiner älteren Schwestern auf und unterhielt Familie, Freunde und Nachbarn mit lauter Musik.

»Music sounds better with you.«
– Stardust

Nach Abitur und Studium zum Bibliothekar meinte es das Leben gut mit mir. In einem Hamburger Medienhaus betreute ich under anderem ein kleines, aber feines Musikarchiv. „Welche Musik passt zu diesem Beitrag?“ war eine Frage, die mir oft von Redakteurinnen und Redakteuren gestellt wurde. 1994 ging ich dann die ersten Schritte als Discjockey auf Firmenfeiern, privaten Partys und Galas. Wo ich bereits aufgelegt habe, können Sie in meinen Referenzen nachlesen.

»The poetic justice of cause and effect
Respect, Love, Compassion
This is my Church .«
– Faithless

Die Kraft und Energie der Musik ist dabei ein zentrales Thema in meiner Arbeit als DJ. Musik löst bei jedem Menschen etwas aus: Glück, Liebe, Hoffnung, die Lust zu Tanzen, aber auch Melancholie oder Wehmut. Gute Musik ist eine Brücke zu unseren Emotionen. Mehr über mein umfangreiches Repertoire erfahren Sie hier.

»I gotta feeling that tonight’s gonna be a good night.«
– The Black Eyed Peas

Wollen Sie mit mir Ihre Partynacht verbringen? Und welcher Musikmix darf es für Sie sein? Fordern Sie unverbindlich Ihr Angebot bei mir an.